Blatt #16#


Es ist Montag und Frau Kunterbunt hat zu einer neuen Challange aufgerufen.

Wir haben Weihnachten und ich kann mich mit meinen Blättern beschäftigen. Dies hier ist nun nicht gerade taufrisch, aber es hat ebenfalls ein schwerwiegendes Problem 😀

Es ist am Ufer des Reitgaars eingefroren.

Test und Foto: Monika Paulsen

Nachbetrachtung der Lesung von den „Tollkirschen“


Als ich gestern Morgen aufstand, hatte es wieder geschneit. Die Straße war mit einer geschlossenen Schneedecke bedeckt. Zum Glück hatte ich mit den Wecker um 6:00 Uhr gestellt. Um 11:00 Uhr sollte die Lesung sein und ich habe ein Weg von etwa fünfzehn Kilometer vor mir. Weil wir uns eine halbe Stunde vorher treffen wollten, musste ich zeitig aufbrechen.

Jetzt stand erst einmal Schnee schippen auf dem Plan und mit dem Hund eine Runde drehen.

Der Weg nach Nordhorn war schwierig, aber es ging. So früh am Morgen waren noch nicht viele Autofahrer unterwegs. Dennoch schienen einige nicht bemerkt zu haben, dass es geschneit hatte und es ganz schön glatt war. Von, bis auf einige Zentimeter auf den Vordermann auffahren und oder aus einer Seitenstraße noch schnell davor witschen, war alles dabei. Zum Glück ist es zu keinem Unfall gekommen.

Nichts desto trotz, waren etwa zwanzig Zuhörer gekommen. Wir haben etwa eineinhalb Stunden gelesen. Im Durchschnitt hat fast jeder ein Buch mit genommen.

Wir können zu Frieden sein.

Text Monika Paulsen

Zauberworte


Bei Seelenbalsam gibt es ein neues Projekt.

 

Ich habe lange darüber nach gedacht und hier ist mein Wort:

GEDULD

Denn, Geduld, ist nicht gerade mein zweiter Vorname. Ich nehme mir immer vor geduldig zu sein, aber ich schaffe es nie. 😦

Text: Monika Paulsen

 

 

 

 

Blatt #15#


Es ist Montag und Frau Kunterbunt hat zu einer neuen Challange aufgerufen.

Die Technik funktioniert wieder, zumindest fast, und ich habe heute auf meiner Hunderunde ein leidgeprüftes Blatt gefunden. Aber seht selbst.

Es ist, glaube ich, ein Lorbeerbusch, aber ich kann mich auch irren.

Text und Foto: Monika Paulsen

Blatt #14#


Es ist Montag und Frau Kunterbunt hat zu einer neuen Challange aufgerufen.

Na, ja, eigentlich haben wir schon Freitag. Die Technik ist wieder vollzählig bei mir eingetroffen, aber ich habe noch nicht alles wieder so eingerichtet, dass ich schnellstmöglich darauf zurück greifen kann.

Hier kommt erst einmal mein Blatt. Es ist von einer lilanen Passionsblume. Sie steht draußen und es macht ihr auch nicht viel aus, aber in den letzten Jahren hat sie es nicht mehr geschafft Blüten zu treiben, geschweige, denn sie zu entblättern.

Text und Foto: Monika Paulsen

Der Klügere kippt nach


Der Klügere kippt nach

Heute möchte ich meine dritte Veröffentlichung in der Anthologie “Der Klügere kippt nach” vorstellen.

Das Buch ist im Memoiren – Verlag Bauschke erschienen und unter der

ISBN – Nummer: 978-3-902757-21-0

für 13,50€ beim Verlag erhältlich.

Memoiren – Verlag Bauschke

E-Mail: memoiren-verlag@aon.at

1,25€ davon bekommt die Kinderkrebshilfe.

Fünfzehn Autoren erzählen siebzehn Kurzgeschichten.

Text: Monika Paulsen Foto: Memoiren – Verlag

Unser Buch ist fertig


Die Schreibwerkstatt Nordhorn e.V. läd zur Lesung ein.

wann: 19.Dezember 2010

wo: in Nordhorn im Bon Café, in der Hagenstraße

 

Die Mitglieder der Schreibwerkstatt lesen aus eigenen Werken. Im Anschluß besteht die Möglichkeit, die „Tollkirschen“ zu erwerben und sich signieren zu lassen.

 

Das Bändchen ist in einigen ausgewählten Buchhandlungen in der Grafschaft Bentheim zu bekommen.

Text und Foto: Monika Paulsen

Ich schreibe wie…



Melinda Nadj Abonji

Ich habe nun auch mal getestet, wie ich so schreibe. Aber ich muss gestehen, ich habe von diese Frau noch nichts gehört. Und das weiß Wikipedia über siehttp://de.wikipedia.org/wiki/Melinda_Nadj_Abonji

Heide von der Heide


  • Marlenes Kind

Der neuste Heide von der Heide Krimi ist im Handel erhältlich. Gestern war ich bei der Lesung mit Joana Brouwer „Marlenes Kind“.

Es war ein schöner Abend. Draußen segelten dicke Schneeflocken am Fenster vorbei und drinnen kräuselte uns die Mordgeschichte die Nackenhaare. Wieder ein spannender Krimi und ein Muss für alle Heide von der Heide Fans.

Text: Monika Paulsen

Weihnachtsengel


Neulich auf unserem Weihnachtsmarkt.

Text und Foto: Monika Paulsen

Vorherige ältere Einträge

%d Bloggern gefällt das: