Kirschkerne


Das zweite Buch der Schreibwerkstatt Wortgewand/t Nordhorn e.V. ist raus. Morgen um 11:00 Uhr wird es der Öffentlichkeit bei einer Adventsleseung im Bon Cafe in Nordhorn vorgestellt.

Kirschkerne

ISBN 978-3-9814894-4-6

Erhältlich bei:

„die Buchhändlerin“ in Neuenhaus und Wietmarschen

Buchhandlung Oortmann in Neuenhaus

Buchhandlung Mine in Uelsen

Buchhandlung Hannes Laden in Emlichheim

Text und Foto: Monika Paulsen

Werbung

Lesung im Bon Café


Am 2. Advent findet im Bon Café, in Nordhorn Hagenstraße, die Lesung der Schreibwerkstatt Nordhorn e.V. statt.
Jeder, der Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen von 11:00 bis 13:00 Uhr weihnachtlichen Geschichten und Gedichte zu lauschen.

Bin dann mal wech


Hallo liebe Bewohner aus Bloggerhausen,

ja, nun ist es so weit, morgen geht es ein paar Jahrhunderte in die Vergangenheit. Vielleicht sehe ich ja den einen oder anderen von euch, der in  der Nähe der dänischen Grenze wohnt und einen Tagesausflug nach Ribe machen möchte. Hier könnt ihr euch schlau machen.

Damit ihr seht, was ich da so treibe, habe ich ein Foto vom letzten Jahr für euch.

Das Haus innere

Die Wächterin beim Schläfchen

Unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Brianna hat schön gespielt.

Bis später, Monika

Text und Foto: Monika Paulsen

Unser Buch ist fertig


Die Schreibwerkstatt Nordhorn e.V. läd zur Lesung ein.

wann: 19.Dezember 2010

wo: in Nordhorn im Bon Café, in der Hagenstraße

 

Die Mitglieder der Schreibwerkstatt lesen aus eigenen Werken. Im Anschluß besteht die Möglichkeit, die „Tollkirschen“ zu erwerben und sich signieren zu lassen.

 

Das Bändchen ist in einigen ausgewählten Buchhandlungen in der Grafschaft Bentheim zu bekommen.

Text und Foto: Monika Paulsen

Lesung Literaturwegen


Literaturwegen

05. Dezember

16:30 Uhr

Haus Ringerbrüggen

Emlichheim

Die ersten sechs Autoren lesen ihre Kurzgeschichten.

Es liest:

Ebba Ehrnsberger – Zauberhände

Astrid Wennemer – Mein Feind, der Baum

Anke Ridder – Annas Geschichte

Gertrud Rötterink – Lamberg- Begegnungen

Eva Lezius – Wiedersehen bei der Buche

Helga Voet – Freunde im Moor

Im Anschluß Buchverkauf und Signatur

Veranstaltet von Schreibwerkstatt Literaturwegen Emlichheim

Änderungen vorbehalten

Erstellt von Monika Paulsen

Rock`n Popmuseum Gronau


Vor einigen Tagen war ich wieder einmal in Gronau. In der Nähe des Bahnhofes sind Fabriken angesiedelt. Die Gebäude werden schon langen nicht mehr, ihrer Bestimmung entsprechend, genutzt.

Vor einigen Jahren wurde das Gelände landschaftlich aufgepeppt. Die Vechte plätschert über drei kleine Wasserfälle gemütlich dahin.

Einige Bänke laden im Schatten von Eichensäulen zum Verweilen ein. Moderne Fußgängerbrücken überspannen den Fluß und führen auf einen Platz mit Wasserspiele.

An diesem Platz liegt ebenfalls ein altes Fabrikgebäude, dass aber seit Jahren eine neue Bestimmung hat. Es beherbergt  Deutschlands Rock´n Popmuseum.

Hier werden in drei Etagen den Besucher die Popgeschichte näher gebracht. Eine Etage ist für Ausstellungen reserviert, eine andere läßt den Besucher in das Tonstudio der Gruppe „Can“ blicken. Die, für mich schönste Etage ist die, in den Musikinstrumenten, Konzertrelikte und alten Aufnahmen vergangener Musikstücke ausgestellt werden.

In und um dem Museum werden regelmäßig Konzerte mit namhaften Künstlern gegeben. Nach dem berühmten Sohn  der Stadt, Udo Lindenberg, ist der Platz benannt.

Wer die Hits seiner Lieblingspopmusiker hören möchte, für den führt der Weg über kurz oder lang hier her, ins Rock`n Popmuseum nach Gronau.

Wer nun neugierig geworden ist, kann sich hier schlau fragen:

http://www.rock-popmuseum.de/

Text und Fotos: Monika Paulsen

Die Burgmannen- Tage 2010


Es ist wieder so weit.

Am 25.09. und 26.09.2010 finden die Burgmannen Tage statt.

Eine mittelalterliche Veranstaltung in der Zitadelle Vechta

Genaueres hier: http://www.mittelalter-zentrum.de/

Text: Monika Paulsen

Mittelalterliches Leben und Arbeiten in Wilstedt


Das Beekfolk veranstaltet anlässlich des Jubiläumsfestes einen Einblick in das Leben und Arbeiten im Mittelalter.

Genaueres erfährt man hier:

http://www.wilstedt1150.de/index.php?section=wilstedt1150&etcom=0&etcom_from_sitemap=0&menue_link=000010.000010.000020&task=db_search_private&get_db=8

Text: Monika Paulsen

Wikinger Woche im Archeon


Von 22.08.10 bis 29.08.10 finden im Archeon in Alfen Aan den Rijn wieder Wikingertage statt. Wer einen Besuch in diese Freilichtmuesum plant, kann sich diesen Termin schon einmal vormerken.

Hier gibt es genauere Infos: http://www.archeon.nl/engels/home.html

Text: Monika Paulsen

Lebendige Archäologie


Sommerzeit – Urlaubszeit. Endlich Ausspannen von dem anstrengenden Arbeitsalltag und verreisen. Für alle, die es in die schöne Grafschaft Bentheim verschlagen hat, kann ich den Bronzezeithof in Uelsen als Ausflugsziel empfehlen. Am 24.07 + 25.07 findet der Tag der lebendigen Archäologie statt. In diesem Jahr kann sich der Besucher einen Einblick in das Leben der Wikinger verschaffen. Weitere Infos hier:

http://www.bronzezeithof.de/?q=node/133

Hier ein Ausblick vom vergangenen Jahr, als die Römer zu Gast in Uelsen waren.

Text und Fotos: Monika Paulsen

Vorherige ältere Einträge

%d Bloggern gefällt das: